Google Pagespeed Insights: Leverage Browser Caching für MONDO MEDIA

„Google Pagespeed“ ist ein relevanter SEO Faktor!

Google bewertet seit 2009/2010 die Ladegeschwindigkeit einer Webseite – also auch eines Onlineshop – als wichtiges Qualitätskriterium und bewertet diese somit ist diese auch ein Rankingfaktor (siehe folgende Quelle).

Eine Onpage Suchmaschinenoptimierung ohne Geschwindigkeitsoptimierung ist somit zwar möglich, aber wenig sinnvoll. Es gibt etwa 10 Kriterien nach denen Google Pagespeed Insights die Webseite prüft. Eines davon ist die Funktion des Browser Cachings zu optimieren – konkret gesprochen „Leverage Browser Caching“.

Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die über den HTTP Header dem Browser eine Information übermittelt, welche MIME Types er für welchen Zeitraum cachen soll (siehe folgende Quelle). Es ist praktisch eine Anweisung für die komplette Webseite und kann nicht mit Hilfe von HTML übertragen werden.

Die Einrichtung ist einfach. Es muss das Apache Module „mod_expires“ im Apache einkompiliert oder als Shared Object zur Laufzeit geladen sein. Die Aktivierung des Moduls erfolgt über die .htaccess, die in der MONDO MEDIA Shopsoftware im folgenden Bereich bearbeitet werden kann: „Einstellungen -> Shopeinstellungen -> Shop-Fronten -> Code einbinden“.

Gängige MIME Types wie image/jpeg oder image/png sind als MIME Type bereits im Apache Standard definiert und müssen nicht neu gesetzt werden.

In der vorliegenden Beispiel-Konfiguration wurden nur Schriftsätze und SVG als Typ neu gesetzt. Für die bestehenden Typen wurde das ExpiresByType einzeln gesetzt.

 <IfModule mod_expires.c>
ExpiresActive On
AddType application/vnd.ms-fontobject .eot
AddType application/x-font-ttf .ttf
AddType application/x-font-opentype .otf
AddType application/x-font-woff .woff
AddType image/svg+xml .svg
ExpiresByType text/css "access plus 1 week"
ExpiresByType application/javascript "access plus 1 month"
ExpiresByType application/x-javascript "access plus 1 month"
ExpiresByType image/gif "access plus 1 month"
ExpiresByType image/jpeg "access plus 1 month"
ExpiresByType image/png "access plus 1 month"
ExpiresByType image/x-icon "access plus 1 year"
ExpiresByType application/vnd.ms-fontobject "access plus 1 year"
ExpiresByType application/x-font-ttf "access plus 1 year"
ExpiresByType application/x-font-opentype "access plus 1 year"
ExpiresByType application/x-font-woff "access plus 1 year"
ExpiresByType image/svg+xml "access plus 1 year"
ExpiresByType image/x-icon "access 1 year"
ExpiresDefault "access 2 days"
</IfModule>

 

Avatar for Lars Denzer
Mir folgen

Lars Denzer

Geschäftsführer, Senior eCommerce Specialist bei omeco GmbH, Saitow AG
Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung "neuronale Netzwerke", leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens und war maßgeblich an der Entwicklung der Shopsystem Software omeco webshop beteiligt. Seit Übernahme der omeco GmbH durch die Saitow AG leitet und berät Lars Denzer das Team MONDO MEDIA mit dem gleichnamigen Warenwirtschaftssystem und das Entwicklungsteam omecocloud mit seiner innovativen Webshop Software
Avatar for Lars Denzer
Mir folgen
Avatar for Lars Denzer
Über Lars Denzer 16 Artikel

Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung „neuronale Netzwerke“, leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens und war maßgeblich an der Entwicklung der Shopsystem Software omeco webshop beteiligt. Seit Übernahme der omeco GmbH durch die Saitow AG leitet und berät Lars Denzer das Team MONDO MEDIA mit dem gleichnamigen Warenwirtschaftssystem und das Entwicklungsteam omecocloud mit seiner innovativen Webshop Software

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Wie gut ist Shopware suchmaschinenoptimiert (SEO)? | SEO Shopsoftware
  2. Wie gut ist Gambio für die Suchmaschinen (SEO) vorbereitet?

Kommentar verfassen